Trockensiebkonditionierung

Problem:
Insbesondere bei Verpackungspapiermaschinen auf Altpapierbasis führen klebende Verunreinigungen also Stickies, in Trockensieben zu Abrissen, Löchern und Flecken.
Die Online-Behandlung von Trockensieben mittels Onlinechemikalienauftrag direkt in der Trockenpartie wurde 1994 europaweit zuerst durch die API GMBH eingeführt.

Unsere Ergebnisse:

  • Höhere Maschinenverfügbarkeit durch weniger Abrisse und Reinigungsstillstände.
  • Gesteigerte Qualität durch weniger Flecken und Löcher.
  • Einfache Anwendung mittels Sprührohr möglich.
  • Maßgeschneiderte Anwendungen genauestens abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.
  • Höchste Sicherheit durch modernste Anwendungstechnik.
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.
  • Erfüllung der relevanten Normen (BfR, FDA, BPR, blauer Engel, NordicSwan, etc.).

Produkte:

  • APICLEAN-Produktserie
  • Oberflächenaktive Chemikalien auf Basis von Natur-, Mineral- und Silikonölen.

Unsere Anwendungsexperten beraten Sie gern bei der Auswahl der geeigneten Technologien.

API GmbH

API-Additives for Paper Industry GmbH
Seestraße 19 · A-5162 Obertrum am See
Österreich

Kontaktdaten

Tel.: 0043 (6219) 20340
E-Mail : api@api-paperchem.at

tuev logo